Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
Die 1. Runde der Matheolympiade läuft! Aufgaben gibt es bei euren Mathelehrern! Viel Erfolg!

G.-E.-Lessing-Gymnasium

Hohenstein-Ernstthal

 

Das neue Schuljahr ist noch jung und der erste Höhepunkt startete am 22.08.2017 am Lessing- Gymnasium.

Wie jedes Jahr galt es für die zehn Sportlehrer und einen weiteren sportlich engagierten Kollegen, Sport für über 800 Schülerinnen und Schüler zu organisieren. Schwierig dabei ist es, mit einer solch hohen Zahl an Sportlern mit den zum Sport geeigneten Stätten zu planen.

Die „Neulinge“ probierten sich im Bereich der Schule an einem Orientierungslauf, um bei diesem Wettkampf gleich ihre neue Lernstätte zu erkunden. Für die Klassen 6,7, 9 und 12 stand unser modernes HOT- Sportzentrum für Spielsportarten zur Verfügung. Während die Achtklässler auf dem Pfaffenberg ihr Bestes gaben, tanzten die Mädchen der Klassenstufe 10 unter der Leitung von „Passionlife“ aus Chemnitz in der Aula.

Den gleichaltrigen Jungen wurde die Kegelbahn des KSV Sachsenring geöffnet. Jedes Jahr haben die 11er Gelegenheit am Stausee Oberwald ihre Kräfte im Triathlon oder Duathlon zu messen. Neu im Schuljahr 2017/ 18 ist der sportliche Teil für unsere Abiturienten. Das Fitness- Studio „all inclusive“ aus Chemnitz erschien mit drei Trainern und zwei Praktikanten. Die Kurse Zumba, Kraft mit eigenem Körpergewicht und Spielformen brachten die Schülerinnen und Schüler dieser Altersklasse ganz schön ins Schwitzen.

Alles in allem ein gelungener „Tag des Sportes“ an unserer Einrichtung. Bedanken möchten wir uns bei allen Einrichtungen und Institutionen (KSV Sachsenring, Stausee Oberwald, “Passionlife“ Chemnitz, Fitness- Studio „all inclusive“ Chemnitz und den Mitarbeitern der Turnhallen), die diesen Tag zum Erlebnis werden ließen. Besonderer Dank gilt den aktiven Kolleginnen und Kollegen, die an der Vorbereitung und Durchführung mitgewirkt haben.

Sport frei!
Heiko le Beau Sportlehrer

 

 

Copyright © 2017 G.-E.-Lessing-Gymnasium Hohenstein-Ernstthal Rights Reserved.